Discografie

1985 – Erstes Demo – Dead City Demo 85

1986 – Demo – Dead City Demo III 86

1986 – X-MAS Projekt – Violent Force singen beim X-MAS Projekt im Chor für ,,Alle jahre wieder,, mit. Noch mit dabei sind: Peppi OK, Stoned’86, EX-trem, Matto, Thomas De Martin, Jutta (Mausi), Die weltbeste Anja 86, Mille (Kreator), Andreas Kuhn, Pelle (Hannen’s Messiah), Jülle der Ventor und Sidi

1987 – Teutonic Invation – Roadrunner Productions B.V. und Rock Hard bringen den Sampler ,,Teutonic Invasion,, raus. ,,VIOLENT FORCE,, ist mit dem Song ,,Soulbursting,, vertreten.

1987 – MAOT – Roadrunner Productions B.V. nimmt ,,VIOLENT FORCE,, unter Vertrag und veröffentlicht das Album ,,Malevolent Assault of Tomorrow,,.

2005 – Violent Force wird 20 – Sunnybastards veröffentlichen den Film ,,Verlierer,, mit Live Ausschnitten von Violent Force. Zusätzlich erscheint eine Spezial DVD-Box mit vielen Extras. Inkl. Violent Force Video.

2009 – MAOT on CD – 2014 – Violent Force – DEMO Collection – Vinyl

2018 – MAOT NEU AUFGELEGT – High Roller Records – Warner Music